Montag, 11. September 2017

|rezension| zum glück ein jahr

Hallo :)

Und wieder habe ich eine Rezension für euch, wieder mit einem Exemplar vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt :)

Allgemeine Informationen:

Zum Glück ein Jahr
Sophia Bergmann
Diana Verlag, 9,99€
Taschenbuch (auch als E-Book für 8,99€ erhältlich)
ca. 336 Seiten

Inhalt:

Ein Jahr nach Lazlos Tod hat Nele den Verlust ihres geliebten Mannes noch nicht überwunden. Und Julia hat sich als Mutter von Zwillingen über die Jahre selbst aus den Augen verloren. Am Silvesterabend blicken die Freundinnen gemeinsam zurück. Schlagartig merken sie, dass das Leben endlich ist und sie ihre Träume jetzt in Angriff nehmen müssen. Zeit für einen Neuanfang – und für eine Liste mit ihren größten Wünschen, die sie sich in den nächsten zwölf Monaten erfüllen möchten.

Meine Meinung:

Bei Büchern, die sich um Vorsatzlisten drehen, bin ich in der Regel sofort interessiert und das Cover von dem Buch hier hat mir auch sehr gut gefallen, mit dem Baum, der das Jahr oder vielleicht auch das ganze Leben darstellt. Daher hatte ich auch irgendwie mehr erwartet.
Mit beiden Charakteren bin ich nicht besonders warm geworden, anhand des Klappentexts hätte ich damit gerechnet, dass sie viel motivierter und tatkräftiger an die Sache rangehen, als sie es dann tatsächlich getan haben. Mir hat die Spannung und Atmosphäre leider gefehlt.
Vielleicht bin ich aber auch einfach nicht komplett die richtige Zielgruppe für dieses Buch, da beide Hauptpersonen in ihren Vierzigern sind. Der Umgang der Freundinnen miteinander und das Vor-sich-her-schieben der Vorsätze hat mich nicht besonders überzeugt.

Mein Fazit:

Kein schlechtes Buch, der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Idee hinter der Geschichte hat mir auch gut gefallen, aber es fehlt dem Buch in meinen Augen einfach ein bisschen der Optimismus, der hinter Vorsatzlisten stehen sollte. Ich habe es trotzdem definitiv nicht bereut, den Roman bis zum Ende gelesen zu haben.Vielleicht ist das Buch jedoch für andere Altersgruppen besser geeignet.

Hannah ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen